Du erreichst uns unter: 49 (0) 241 - 95786987
oder per mail: shop@i-love-oche.de
Wenn Deine Onlinebestellung bis 12:00 Uhr bei uns eingeht, versenden wir noch am gleichen Tag. ( werktags Mo-Fr )
Ab einen Einkaufswert von 50 € liefern wir
deutschlandweit versandkostenfrei.

E-Technik, Teil 1

E-Technik, Teil 1
8,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • PL-HS-105650
Die Reihenfolge der Themen entspricht nicht unbedingt derjenigen in Ihrer Vorlesung.... mehr
Produktinformationen: E-Technik, Teil 1
Die Reihenfolge der Themen entspricht nicht unbedingt derjenigen in Ihrer Vorlesung. Während Ihre Vorlesung aus Rücksicht auf den Fortschritt Ihrer Mathematikkenntnisse zunächst die einfachen Netzwerkberechnungen behandelt (entspricht hier Kapitel III), um danach erst auf die mikroskopische Betrachtung der Felder einzugehen, beginnen wir hier mit letzterem, und zwar aus folgenden Gründen: zum einen erscheint es uns didaktisch und vom Stoffaufbau sinnvoller, zunächst „auf unterster Ebene“ das Verhalten der Materie und die Grundgesetze der elektrischen Felder darzustellen und zu verstehen und erst danach auf „globaler Ebene“ (quasi von oben herab) die Auswirkungen dieser Felder zu beobachten. Zum anderen ist die begleitende Mathematikvorlesung innerhalb dieses ersten Semesters in der Regel sowieso noch nicht soweit fortgeschritten, daß Sie die wirklich relevanten Themen wie Kurvenintegrale, Flächenintegrale und Gradienten kennengelernt haben.

Kurzinhalt:
Theorie und Aufgaben
Anzahl der Aufgaben: 83
Anzahl der Seiten: 180

Wenn Sie also diesen Umdruck zur semesterbegleitenden Vertiefung benutzen, beginnen Sie doch einfach mit Kapitel III; sollten Sie ihn allerdings zur Klausurvorbereitung verwenden, empfehlen wir Ihnen mit Kapitel I zu beginnen.

Der Umdruck ist eingeteilt in Kapitel (römische Zahlen, 0, I, II ... ), jedes Kapitel selber wieder in Abschnitte (arabische Zahlen 1, 2 ...). Die Abschnitte eines Kapitels bauen in der Regel aufeinander auf; jeder Abschnitt setzt die Kenntnis aller vorangegangenen Abschnitte desselben Kapitels voraus. Entsprechendes findet sich in der Zuordnung der Aufgaben zu den Abschnitten: hinter einem Abschnitt sind diejenigen Aufgaben gestellt, die mit Hilfe dieses und aller vorausgegangener Abschnitte(s) des Kapitels gelöst werden können.

An den Formulierungen der Aufgabenstellungen haben wir im allgemeinen nichts geändert. Es sind meist Originalformulierungen aus Übungen, Hausaufgaben und Klausuren zu den Grundlagenvorlesungen der vergangenen Jahre.

Mit >> gekennzeichnete Aufgaben stellen grundlegende Zusammenhänge dar und sollten von Ihnen nach Möglichkeit besonders sorgfältig durchgearbeitet und verstanden werden, obwohl sie vom Aufwand her meist nicht für Klausuren geeignet sind.

Mit * gekennzeichnete Aufgaben (Kennzeichnung hinter der Aufgaben- Nr.) betrachten tiefergehende Zusammenhänge und erfordern meist höhere Mathematik- Kenntnisse. Wenn Sie mit Ihrer Lösung Schwierigkeiten haben, sollten Sie ggf. warten, bis die mathematischen Voraussetzungen geschaffen sind. Wir haben allerdings versucht, solche Aufgaben besonders gründlich zu erklären, so daß Sie vielleicht schon daraus alle die Ihnen u. U. fehlenden Informationen entnehmen können.

In Kapitel II haben wir versuchsweise in der Lösung jeder Aufgabe alle formelmäßigen Zusammenhänge vorab zusammengestellt, die zur Bearbeitung der jeweiligen Aufgabe nötig sind. Das führt naturgemäß zu vielfachen Wiederholungen derselben Beziehungen. Empfinden Sie diese Vorspanne als Hilfestellung oder als unnötigen Ballast (von Ihnen bezahlte Papierverschwendung...)? Wir würden uns über eine Reaktion Ihrerseits freuen!

Am Ende dieses Umdruckes finden Sie eine Kurzfassung aller Kapitel (0 ...III) mit den wichtigsten Formeln, Größen und einigen Tabellen. Sie können diese Zusammenfassungen heraustrennen und als schnelle Übersicht zur Lösung von Aufgaben benutzen.

In den Theorieteilen haben wir versucht, Ihnen die wesentlichen Zusammenhänge zu erläutern und darzulegen, wie übliche Aufgaben zu lösen sind. Dabei sind wir bewußt nicht immer auf die exakten Herleitungen eingegangen. Diese sollten Sie aus Ihrer Vorlesung entnehmen; unser Umdruck soll kein Ersatz für eine Vorlesung sein, sondern eine Ergänzung und Hilfestellung für praktische Anwendungen.


INHALTSVERZEICHNIS:

Kapitel 0:
Physikalische Größen und Einheiten / Mathematische Grundlagen
5 Aufgaben

0.1 Größe, Zahlenwert, Einheit
0.2 Physikalische Gleichungen
Aufgaben 1 (0.2) bis 5 (0.2)
0.3 Mathematische Grundlagen

KAPITEL I:
Das elektrostatische Feld
27 Aufgaben

I.1 Grundlage: Der Aufbau der Materie
I.2 Die elektrische Leitfähigkeit von Festkörpern
I.3 Die elektrische Leitfähigkeit von Flüssigkeiten
I.4 Die elektrische Leitfähigkeit von Gasen
I.5 Die elektrische Ladung
I.6 Das elektrische Feld
I.7 Materie im elektrischen Feld
I.8 Die Kraftwirkung des elektrischen Feldes
Aufgaben 1 (I.8) bis 6 (I.8)
I.9 Das elektrische Potential und die elektrische Spannung
I.10 Feldlinien, Äquipotentiallinien und -flächen
I.11 Der ideale Kondensator
Aufgaben 1 (I.11) bis 12 (I.11)
I.12 Kraft, Arbeit und Energie im elektrischen Feld
Aufgaben 1 (I.12) bis 8 (I.12)
I.13 Technische Kondensatoren
I.14 Grenzflächen
Aufgabe 1 (I.14)

KAPITEL II:
Das Ohm‘sche Gesetz / Das stationäre elektrische Strömungsfeld
51 Aufgaben

II.1 Der elektrische Strom: Stromstärke und Stromdichte
Aufgaben 1 (II.1) bis 4 (II.1)
II.2 Das Ohm‘sche Gesetz
II.3 Der ohm‘sche Widerstand metallischer Leiter; Temperatureinfluß
Aufgaben 1 (II.3) bis 16 (II.3)
II.4 Arbeit und Leistung
Aufgaben 1 (II.4) bis 5 (II.4)
II.5 Das stationäre elektrische Strömungsfeld
Aufgaben 1 (II.5) bis 8 (II.5)
II.6 Einfache Widerstandsschaltungen
Aufgaben 1 (II.6) bis 18 (II.6)
II.7 Technische Widerstände
Weiterführende Links zu E-Technik, Teil 1
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "E-Technik, Teil 1"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen